Keine Sommerpause im Fächerbad

Ab Montag, den 5. August bis Freitag, den 30. August 2024, bleibt das Fächerbad Karlsruhe trotz umfangreicher Wartungsarbeiten für seine Gäste geöffnet. Während das 50-Meter- und das Mehrzweckbecken für Revisionsarbeiten geschlossen sind, stehen das Cabriobecken, das Springerbecken und die Saunalandschaft zur Verfügung.

Keine Sommerpause im Fächerbad

05.08.2024

Ab Montag, den 5. August bis Freitag, den 30. August 2024, bleibt das Fächerbad Karlsruhe trotz umfangreicher Wartungsarbeiten für seine Gäste geöffnet. Während das 50-Meter- und das Mehrzweckbecken für Revisionsarbeiten geschlossen sind, stehen das Cabriobecken, das Springerbecken und die Saunalandschaft zur Verfügung.

Im Fächerbad Karlsruhe wird nicht nur der Betrieb aufrechterhalten, sondern es wird auch für die Zukunft fit gemacht. Neben den notwendigen Reparatur- und Wartungsarbeiten, die jährlich anfallen und nicht verschoben werden können, werden Maßnahmen zur Senkung des Energiebedarfs und Verbesserung der Energiebilanz umgesetzt. Technische Überprüfungen, der Austausch von Fliesen und eine gründliche Reinigung gehören ebenfalls zum Programm.

Das 25-Meter-Cabriobecken ist das Highlight während dieser Zeit. Mit seinem auffahrbaren Dach und den Schiebetüren bietet es bei jedem Wetter ideale Bedingungen für Schwimmer. Die sechs Bahnen und das besondere Cabrio-Feeling machen das Becken zu einem wahren Prunkstück des Schwimmsports. Die angrenzende Sitzlandschaft für rund 300 Personen ermöglicht einen herrlichen Ausblick auf das Schwimmgeschehen und lädt zum Entspannen ein. Bei geöffneten Schiebetüren ist die großzügige Liegewiese im Freien bequem erreichbar. Dank des speziellen Foliendachs können sich Besucher auch bei geschlossener Konstruktion bräunen, da das UV-Licht hindurchdringt.

Ab Samstag, den 31. August 2024, öffnet das Fächerbad Karlsruhe dann wieder das 50-Meter- sowie das Mehrzweckbecken.