OK

Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf faecherbad.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Jetzt auch an Freitagen um 6 Uhr geöffnet!

Bisher konnten die Frühaufsteher dienstags, mittwochs und donnerstags bereits das Frühschwimm-Angebot im Fächerbad nutzen. Aufgrund der großen Nachfrage wurde dieses nun erweitert, so dass Schwimmgäste ab Freitag, den 13. September 2019, auch freitagmorgens dem Sonnenaufgang entgegen schwimmen können.

Bevor um 9 Uhr alle Becken öffnen, steht Gästen des Fächerbades künftig von 6 Uhr an, das 50 Meter Becken zur Verfügung. Mit acht 2,5-Meter breiten Schwimmbahnen erfüllt das Becken nicht nur die olympische Norm sondern bietet auch reichlich Platz für alle Sportlerinnen und Sportler, die schon morgens vor der Arbeit ihre Bahnen ziehen wollen.

Schwimmen kann jeder, ob jung oder alt, dick oder dünn. Es schont Gelenke, trainiert den ganzen Körper und hilft beim Abnehmen. „Ich kenne kein anderes Bad im weiteren Umkreis, das für Frühschwimmer derzeit ein vergleichbares Angebot bietet“, resümiert Geschäftsführer Oliver Sternagel. Auch optisch trägt das Fächerbad zum Badevergnügen bei und bietet, seit der „Rundumerneuerung“ in den vergangenen Jahren alles, was sich Schwimmsportlerinnen und -sportler wünschen. Schon deshalb sei es wichtig gewesen, das Frühschwimm-Angebot zu erweitern. Oliver Sternagel hofft, dass das Angebot auch an Freitagen so gut angenommen wird, wie an den bisherigen Tagen. Auch für Menschen mit Handicap ist gesorgt. Ein fest installierter Lift ermöglicht ihnen den barrierefreien Zugang zum frühmorgendlichen Schwimmerlebnis.

Für das Frühschwimmen gelten die regulären Eintrittspreise.