Die neue Saunalandschaft öffnet bald und ist daher aktuell geschlossen

Das Fächerbad Karlsruhe setzt weitere Maßnahmen zum Energiesparen um

Schon seit längerem setzt das Fächerbad Maßnahmen um, um angesichts der aktuellen Gasmangellage Energie einzusparen. In den Badebecken sind seither die Mindesttemperaturen leicht gesenkt worden. Währenddessen haben die Fachleute der Karlsruher Bäder weitere Optionen geprüft.

Vor dem Hintergrund der weiter gesenkten Gasliefermengen via Nordstream 1 setzt das Fächerbad kurzfristig weitere Maßnahmen um die Energieeinsparung zu intensivieren. Ab Montag, den 12. September bleibt das Außenbecken außer Betrieb. Diese zusätzliche Sparmaßnahme trägt zur weiteren Reduktion des Energiebedarfs für die Beheizung des Beckens bei.

Gleichzeitig wollen die Karlsruher Bäder Sorge tragen, dass die Wassertemperatur Personen nicht vom Schwimmen lernen abhält oder Kinder abschreckt, die sich ans Wasser gerade erst gewöhnen. Die Temperatur des Lehrschwimmbeckens im Fächerbad bleibt deshalb weiterhin bei 30 °C bestehen. Die Kinderplanschbecken hängen jeweils badspezifisch an verschiedenen Kreisläufen – daher bleiben die Temperaturen dort bei 30 °C bis 32 °C.

Oliver Sternagel, Amtsleiter und Geschäftsführer der Karlsruher Bäder: „Wir haben die Optionen nach dem Maßstab bewertet, den Besucher*innen weiterhin die Möglichkeit zu geben, in unseren Bädern Schwimmen zu lernen, sich zu entspannen und sich fit zu halten – und gleichzeitig der aktuellen Lage gerecht zu werden und unseren Beitrag zum Energiesparen konsequent weiter zu leisten. Wie sich die Situation zum Herbst und Winter hin entwickelt, beobachten wir natürlich weiter und entwickeln mit unserem Team entsprechende Handlungsmöglichkeiten.“

Die Maßgabe, Energie-Ressourcen sorgsam einzusetzen, ist für die Bäder im Übrigen nichts Neues: Bereits in der Vergangenheit hatten die Karlsruher Bäder an vielen Stellen schon wirksame Maßnahmen zur Energieeinsparung umgesetzt.

 

Cookie-Einstellungen

Um Ihnen den größtmöglichen Komfort bei der Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies. Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Durch die weitere Nutzung unserer Website sind Sie mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Darüber hinaus sind auf dieser Website Dienste anderer Dienstleister eingebunden. Es handelt sich hierbei um Google Maps. Dazu werden ebenfalls Cookies gesetzt. Sie haben hier die Möglichkeit, dies abzulehnen. Sie können diese Entscheidung jederzeit über den Reiter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Darüber hinaus verwenden wir keine Cookies, insbesondere nicht zu Werbezwecken oder für Social Media. Für weitere Details beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

Details anzeigen

Diese Gruppe beinhaltet Cookies, die für den Betrieb der Webseite zwingend notwendig sind.

Name Cookie Dauer Zweck
Consent Cookie eye-cookie 10 Jahre

Dieses Cookie speichert Informationen zum Verwalten Ihrer Cookie-Einstellungen für diese Webseite

Pop-Up Cookie breaking-xxx 2 Tage

Speichert, dass die Nachricht im Pop-Up bereits angezeigt wurde.

Details anzeigen

Wir verwenden den Kartendienst von Google Maps.